2017: Lametta

Huuurra, da sind wir wieder....

...und wir werden schon acht....

Als Gäste des Tollhauses im Karlsruher Osten werden wir wieder eine ganz besondere Vorweihnachtsparty mit Künstlern, Designern, Handwerkern und vielen weiteren netten Leuten feiern. Bereits zum achten Mal bereichern wir die Karlsruher Weihnachtsszenerie durch einen alternativen, bunten und einzigartigen Markt mit ausschließlich handgefertigten Produkten, weitab von industriell gefertigter Langweil-Massenware. Präsentiert werden die Produkte zum großen Teil von den HerstellerInnen selbst. Individuellere und außergewöhnlichere, gleichwohl mit viel Herzblut hergestelltere Geschenke gibts nirgendwo anders. Umrahmt und ergänzt wird das Marktgeschehen von unseren DJs, Musik, Filmen und Workshops und nicht zuletzt über 5000 BesucherInnen.

Ein paar Eckpunkte: Ort des Geschehens ist das tollhaus auf dem Gelände des Alten Schlachthofs in Karlsruhe. Geöffnet am Freitag, den 8. Dezember von 15 bis 22 Uhr und Samstag, den 9. Dezember von 12 bis 20 Uhr. Eintritt 3,-€ (Bändel gilt für beide Tage), unter 16 frei. Essen (warm und kalt), Trinken (warm und kalt), Feuer, Live- und Konservenmusik, Filme des Filmboards, Performances, Live-Radio vom Querfunk, unser Bauwagendorf, die Nach-Lametta-Party am Freitagabend in der Fettschmelze und natürlich nicht zu vergessen auch unser tolles, kleines Superkaufhaus, das Kommissariat. Und noch so vieles mehr und mehr, schaut einfach auf unserer Programmseite nach oder ladet euch hier den Standplan runter...

Wer es kaum noch aushält kann sein Eintrittsbändel zum Preis von 3,- € bereits im Vorverkauf erwerben (kein Schlangestehen!).

**Handwerkerhof, Kaiserstr. 50, 76133 Karlsruhe-Mitte (Di und Mi von 10 bis 16 Uhr, Do und Fr von 10-18 Uhr und Sa von 12 bis 16 Uhr)

**Energie und Farbe, Uhlandstr. 30, 76135 Karlsruhe-Weststadt (Di, Do und Fr von 10 bis 18, Sa von 10 bis 14 Uhr)

**tollhaus Karlsruhe, Alter Schlachthof, 76131 Karlsruhe-Oststadt (Mo bis Fr 10 bis 18:30 Uhr)

**Schrifthof, Gerwigstr. 34, 76131 Karlsruhe-Oststadt


Wichtiger Appell an euch alle: In diesem Jahr wird es wegen Bauarbeiten keine Parkplätze am Tollhaus und auch nur sehr eingeschränkt auf dem Gelände des Alten Schlachthofs geben. Wer unbedingt mit dem Auto kommen muß, sollte auf dem Meßplatz parken, verbunden mit einem kurzen Fußweg zum Tollhaus. Noch besser und unstressiger ist die Anreise mit den Öffentlichen (Haltestelle Tullastrasse oder Schlachthof) oder mit dem Fahrrad.

Zeitgleich zur Lametta und bereits zum 3. Mal öffnen Künstler & Gestalter auf dem Schlachthofgelände im Rahmen der Satellitenveranstaltung 'Sputnik - OPEN STUDIOS' ihre Türen. Für Kunstliebhaber geöffnet haben das Atelierhaus, das Atelier Remise und erstmals auch die neue Kunsthandwerkerhalle. Folgt den Sputniks!

Lametta wird freundlichst unterstützt von:



In aller Schnelle: So geht Lametta