von Juliane Kraft

federleicht, luftig und zart

In den sanften Ausläufern des Nordschwarzwaldes fertige ich hochwertige Traumfänger mit viel Hingabe und Liebe fürs Detail. Jeder meiner Traumfänger ist ein Unikat und soll den Schlafenden beschützen, so wie es der indianische Ursprung besagt.

Ich verwende viele Naturmaterialien aus der nahen Umgebung. Die Federn sind selbst gesammelt, sorgsam aufbereitet und stammen von Hühnern, Enten, Gänsen, Pelikanen, Fasanen bis hin zu Schwan und Pfau. Als Ringe dienen beispielsweise geflochtene Weiden.

Sehr gerne fertige ich Ihren Traumfänger auch nach Ihren Wunschvorstellungen an.

zurück zur Übersicht